Bauen im Grünland

Besondere Gegebenheiten mit riesigen Potenzial werden zum Wohntraum.

In diesem Fall haben wir einen alten, verfallenen Hof neues Leben eingehaucht. Mit Teilabrissen und geschickten Sanierungen konnten wir diesem alten Gebäude neues Leben einhauchen, ohne es zu “entstellen”. Es fügt sich nach wie vor, harmonisch in die wunderbare Mühlviertler Landschaft ein. So Bauen wir im Grünland.

Details

Bauen im Nirgendwo

Das bestehende Gebäude, der alte Hof, in traumhafter Lage war räumlich mehr als beengt. Niedrige Decken, morsche Balken, dunkel und kleinteilige Raumstruktur – das war unsere Ausgangsbasis.

Von einem Wohntraum waren wir hier anfangs weit entfernt.

Gemeinsam mit unserem Auftraggeber schafften wir einen neuen nachhaltigen Lebensraum. Mit viel Holz, traditionell und trotzdem modern.

Wohnen, bzw. Bauen im Grünland lohne sich immer – davon sind wir überzeugt.

Bauen im Grünland - Fakten:

Bauen im Grünland bedarf einer besonderer Herangehensweise. Jeder Schritt muss gut geplant und umsichtig umgesetzt werden.

Wir empfehlen:

– Die Behörden, Gemeinden von Anfang an mit ins Boot zu holen.
– Den Altbestand (sofern vorhanden) sorgfältig ins Projekt einbinden.
Abrisse und Neubau-Elemente gut kombinieren
– …und immer das Gespräch mit der Behörde zu suchen.

Wir haben die Erfahrung gemacht, das Bauen im Grünland problemlos möglch ist, zugegeben, manchmal muss man etwas “ums Eck denken” aber Lösungen fanden sich noch immer.

Im Moment Bauen wir in einen alten Bauernhof – mitten im Grünland – mehrer Wohnungen ein. – Auch dass ist möglich.

Mehr Infos finden Sie auf der Seite des Landes OÖ.

 

Kontakt

Kostenloses Erstgespräch

Gemeinsam können wir bei diesem Gespräch Ihre Wünsche definieren, erste Möglichkeiten abstecken, Ideen sammeln und Möglichkeiten aufzeigen. Aus wirren Gedanken und Wünschen soll ein konkreter Plan, ein definitives Ziel entstehen.